Bau- und Raumakustik

  • Beratung von Architekten, Planern und Bauherren in allen Planungs- und Bauphasen zur Berücksichtigung des Schallschutzes im Hochbau nach DIN 4109
  • Messung, Prognose und Beurteilung der Luft- und Trittschalldämmung in Gebäuden
  • Messung, Prognose und Beurteilung der Nachhallzeiten zur raumakustischen Gestaltung von Sälen für Sprach- und/oder Musikdarbietungen wie z. B. Aulen, Studios, Hörsäle, Theater, Kinos, Konferenzzimmer, Großraumbüros, Klassenräume, Kirchen, Kindergärten usw.
  • Erarbeiten von baulichen Maßnahmen zur Optimierung der Raumakustik während der Entwurfs- und Ausführungsplanung sowie der Ausschreibung und Baubegleitung
  • Messung von Abwasser- und Installationsgeräuschen und von Geräuschen haustechnischer Anlagen
  • Planung und Auslegung der notwendigen Maßnahmen des Schallschutzes gegen Außenlärm
  • Bauüberwachung zur Sicherstellung der schalltechnischen Anforderungen innerhalb des Gebäudes